Anzeige
Anzeige

Was ist ein Surfsegel?
Test Surfsegel

Hier geht es zum Windsurf-Lexikon

Hier geht es zu den Windsurf-Zeitschriften

Hier findet Ihr die aktuellen Windstärken an Nordsee und Ostsee

Hier gibt es die neusten Wettermeldungen an Nord- und Ostseeküste der letzten 3 Stunden


SurfsegelEin modernes Windsurfsegel besteht aus Monofilm (durchsichtige PVC-Folie), Dacron (gewebtes Polyester) und Mylar. Sensible Teile werden mit Kevlar-Gewebe verstärkt. Außerdem haben die Segel mehrere durchgehende Segellatten zur Stabilisierung des Segelprofils. Die Segelfläche liegt zwischen 1,5 m² (für Kinder) und über 12,5 m² für leistungsorientierte Surfer und richtet sich nach dem Körpergewicht, dem Können und maßgeblich der Windstärke. Aktuell unterscheidet man zwei Ausführungen:

Anzeige
  • Camber-Segel (englisch für Biegung, Krümmung). Diese Segel haben 1 bis 5 Kunststoffteile an den Enden der Segellatten („Camber“), die sich an den Mast anschmiegen. Sie sorgen für ein starres Tragflächenprofil des Segels, das für Geschwindigkeit und Stabilität sorgt. Das geht aber zu Lasten der Manövrierbarkeit und der Handhabbarkeit des Segels. Aktuell werden Camber-Segel fast ausschließlich in größeren Segeln für Wettkämpfe eingesetzt. Die Starrheit des Segels wird außerdem durch die Anzahl an Segellatten bestimmt.

  •  RAF-Segel („Rotating Asymmetric Foil“) haben Segellatten, die über die Rückseite des Mastes hinaus ragen. Sie müssen bei Wenden oder Halsen auf die andere Seite des Mastes schnappen. RAF-Segel erhalten durch den Druck des Windes ein Tragflächenprofil auf der Lee-Seite. Sie können ohne Wind oder abgeriggt absolut flach sein. Diese Eigenschaft wird beim Freestyle und Waveriding sehr geschätzt.

Im Vergleich zu Camber-Segeln liefern RAF-Designs weniger Vortrieb und Stabilität, dafür sind sie in Manövern einfacher zu handhaben. Außerdem sind RAF-Segel einfacher zu aufzuriggen.

Die bekanntesten Hersteller für Segel und Riggkomponenten sind Ezzy, Gaastra, Naish Sails, Neilpryde, North Sails, Gun Sails, Severne, Hot Sails Maui und Simmer Style.
Quelle: Wikipedia.

Link zu surfjournal.de

Link zu surfanzug.de


Impressum

Partnerseiten von Surfsegel.de



WISCOM - die WissensCommunity von fremdwort.de

http://www.lovelydates.de | www.rollup-display.net | www.roll-display.net | www.roll-banner.net | www.stoffbanner.net | www.messewand.net | www.fremdwort.de